Filter schließen
Filtern nach:

Geruhsamer Teegenuss: Ihre herbstliche Auszeit

Je kälter und nebliger es draußen wird, desto mehr freut man sich auf eine warme Tasse Tee. Wir stellen Ihnen Teemischungen vor, die Ihnen dabei helfen, gut gelaunt und gesund durch Herbst und Winter zu kommen.

Unsere Auswahl an Teemischungen für gelingende Tage im Herbst und Winter:

  • Anregend: Kräutertee aus Melissen-, Pfefferminz- und Rosmarinblättern, Majoran und Bohnenkraut macht wach. Für einen guten Start in den Tag übergießen Sie einen Teelöffel des Tees mit einer Tasse kochendem Wasser.  Fünf bis zehn Minuten ziehen lassen.  
  • Frisch und belebend: Chai ist gehaltvoll und energetisierend. So wird er zubereitet: Kochen Sie 200 Milliliter Wasser auf und geben Sie drei Gramm Schwarztee, zwei Scheiben frischen Ingwer und drei Gramm Kardamomkapseln zu. Alles einige Minuten köcheln lassen, 200 Milliliter Milch zufügen und den Chai vom Herd nehmen, kurz bevor er zu kochen beginnt.
  • Aufmunternd: Früchtetee aus je 60 Gramm Gojibeeren und Apfelstücken, 40 Gramm Zitronenverbene, fünf Gramm Steviablättern und 20 Gramm Kakaobohnenschalen macht gute Laune. Zwei Teelöffel davon in heißem Wasser zehn Minuten ziehen lassen.
  • Immunstärkend: Ein Aufguss aus Pfefferminz- und Tulsiblättern, Schafgarben- und Holunderblüten sowie Ingwer unterstützt Ihre Abwehrkräfte. Zwei bis drei Teelöffel der Mischung in eine Kanne geben, mit kochendem Wasser aufgießen, zehn Minuten ziehen lassen und noch heiß trinken. Diesen Beitrag finden Sie in Ausgabe 6/2018

Foto: Choreograph/iStock.com

Passende Artikel
Leichter leben ohne Ängste Leichter leben ohne Ängste
Inhalt 1 Stück
ab 3,99 € *