Filter schließen
Filtern nach:

Hilfreich für die Schilddrüse

Wer Schilddrüsenprobleme hat, leidet meist entweder an einer Entzündung des Organs mit Über- oder Unterfunktion oder an gutartigen Schilddrüsenknoten. Schüßler-Salze können helfen.

Nicht immer funktioniert die größte Hormondrüse des Körpers richtig. Sie kann sich entzünden und zu viele oder zu wenige Hormone produzieren, manchmal entwickeln sich in der Schilddrüse auch (zumeist gutartige) Knoten. „Auf dem Weg zu einer heilenden Behand­lung von Schilddrüsenkrankheiten sind Schüßler-Salze ungemein wertvoll“, erklärt Dr. med.Berndt Rieger, der in seiner Praxis in Bamberg schon vielen Schilddrüsenpatienten helfen konnte. Sie kommen zum Einsatz, wenn ein Arzt beispielsweise im Rahmen einer Vorsorgeuntersuchung eine Erkrankung der Schilddrüse festgestellt hat. Lesen Sie den vollständigen Beitrag in Ausgabe 3/2019.

Weitere Aspekte:

  • Therapiemöglichkeiten
  • Schüßler-Salze für die Schilddrüse

 

Foto: PeopleImages/iStock.com

Passende Artikel
TIPP!