Filter schließen
Filtern nach:
Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter.

Hier schreibt die Redaktion

Schulterblick in unsere tägliche Arbeit. Nützliches angerissen und Wesentliches erzählt.
Das ist unser Redaktionsblog.

Hier schreibt die Redaktion Schulterblick in unsere tägliche Arbeit. Nützliches angerissen und Wesentliches erzählt. Das ist unser Redaktionsblog. mehr erfahren »
Fenster schließen

Hier schreibt die Redaktion

Schulterblick in unsere tägliche Arbeit. Nützliches angerissen und Wesentliches erzählt.
Das ist unser Redaktionsblog.

Klarer Kopf im Home-Office

Die Ablenkung durch Alltagsgeräusche und die oft mangelhafte Qualität der Handy-Lautsprecher erschweren das Arbeiten im Home-Office und beeinträchtigen die Konzentration.

Interview: Artgerecht denken

Keiner weiß mehr über essbare Wildpflanzen als Markus Strauß. Jetzt sagt der Bestsellerautor: Nur wenn die Menschheit bereit ist, von der Natur zu lernen, hat der Homo sapiens eine Zukunft.
Schon die große Heilkundige des Mittelalters wusste: ­Essen ist Medizin. Kräuter und Gewürze verleihen nicht nur allen Speisen das gewisse Etwas. Sie sind auch ein Fest für die Sinne und ­fördern ganz nebenbei die Gesundheit.

Radieschen: mehr Sein als Schein

Rote kugelige Allerweltsknolle? Von wegen! Erstens gibt es das würzigscharfe Gemüse auch in Weiß, Rosa, Gelb, Violett und Halbweiß-halbrot, von länglich über zylindrisch bis Typ Eiszapfen. Zweitens bietet das kalorienarme Rübchen neben Folsäure, Vitamin C, Beta-Carotin und Kalium auch keim-und entzündungshemmende Stoffe. Und drittens sind Radieschen ein ideales Balkongemüse.
Wenn es im Mai schon warm genug ist, öffnet der Holunder seine weißen Blütendolden mit ihrem intensiven Duft nach Muskatwein und Honig. Das macht Lust auf den berühmten Sommersirup.
Das regelmäßige Waschen und Desinfizieren der Hände ist eine der besten Maßnahmen, um uns vor dem Corona-Virus zu schützen. Damit Ihre Haut nicht zu sehr darunter leidet, sollten Sie ihr jetzt eine Extraportion Pflege gönnen.

Meditation für Einsteiger

Mehr Gelassenheit – danach sehnen wir uns gerade in Krisenzeiten. Aber auch im Alltag kann es helfen, sich immer wieder auf eine innere Insel zu begeben und ganz bei sich zu sein. Regelmäßiges Meditieren baut nicht nur Stress und Ängste ab. Jetzt ist die beste Zeit, damit anzufangen.
Drei Beschwerdebilder – ein Organ: Ist die Leber krank, findet sich die Ursache dafür mitunter ganz woanders. Wir begeben uns mit Peter Emmrich auf Spurensuche.

Starke Tipps für schwache Venen

Sie treffen jede fünfte Frau und jeden sechsten Mann: Venenleiden. Mit unseren naturheilkundlichen Tipps erleichtern Sie Ihren Gefäßen die Arbeit und beugen gefährlichen Thrombosen vor.

Starke Nieren, starke Blase

Bei vielen Menschen sind sie echte „Sensibelchen“: die Blase und die Nieren. Wiederholte Harnwegsinfekte, eine Reizblase oder auch eine Nierenschwäche mit Einlagerung von Flüssigkeit im Körper sind weit verbreitet. Dann können Schüßler-Salze helfen.

Wenn die Seele überfordert ist

„Momentan fühle ich mich einfach überfordert“ – der homöopathische Arzt Dr. med. Markus Wiesenauer hört Sätze wie diesen in seiner Sprechstunde, wenn einem Patienten die Kräfte fehlen und seine Stimmung im Keller ist. Doch eine Überforderung kann sich nicht nur in wechselnden Stimmungslagen und in einer geringeren Leistungsfähigkeit bemerkbar machen.

Bewusst essen, leichter abnehmen

Störende Fettpölsterchen loswerden und dabei genussvoll essen – das ist möglich. Vorausgesetzt, Sie beachten ein paar Regeln. Jetzt ist eine gute Gelegenheit, es einfach mal auszuprobieren.
1 von 21