Filter schließen
Filtern nach:
Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter.

Garmisch macht stark

Auch im Herbst und Winter wird die Gesundheit großgeschrieben in Garmisch-Partenkirchen – mit heilklimatischem Wandern und Schneeschuhtouren zur Prävention.

Kraft tanken vor dem Winter

Nichts wie raus an die frische Luft, bevor die kalten Tage kommen: Ob im Alpenvorland, im Mittelgebirge oder an der Nordsee – Herbstzeit ist Wanderzeit. Packen Sie die Schuhe ein, und auf geht's!

Insel-Yoga abseits des Trubels

Raus aus dem Alltag, wieder zu sich finden und dabei Sonne tanken … Ein Yoga-Urlaub in südeuropäischen Gefilden – ob im Osten Mallorcas, in einer Bucht auf La Gomera oder in einem kleinen Küstendorf auf Kreta – beschert Erholung und neue Gelassenheit.

Schritt für Schritt Naturgenuss

Erschöpft und gestresst? Schalten Sie ab in der idyllischen Natur von Garmisch-Partenkirchen! Wandererlebnisse vom Feinsten warten auf Sie.
Die Natur ist für Rheumatiker oft der beste Therapeut. Gesundheitsschätze im Gasteinertal wie Radon und heiße Thermalquellen schenken mehr Beweglichkeit und Schmerzreduktion.

Medizinisch erstklassig betreut

Wer unter Beschwerden des Bewegungsapparates leidet, findet in der Alpinen Gesundheitsregion SalzburgerLand qualifizierte medizinische Hilfe.

Wasser als Therapeut

Ob in den Alpen, an der Ostsee oder am Plattensee – wer an Rheuma oder Gelenkverschleiß leidet, kann den Urlaub nutzen, um die Beschwerden zu lindern.

Wandern und genießen

Sennkäse, Kräuter oder essbare Blüten – auf vielen Almhütten kommt Biokost aus eigenem Anbau auf den Tisch. Und auf den reizvollen Bergwanderungen purzeln die Kilos nur so.

Natürlich abnehmen in Bayern

In idyllischer Natur regenerieren und abnehmen, dieser Wunsch geht in Bayerns Heilbädern und Kurorten endlich in Erfüllung – dank wirksamer Naturheilmittel und gesunder Ernährungskuren.
Wer sich nicht nur erholen, sondern sich auf seine wahren Bedürfnisse besinnen möchte, für den lohnt sich eine Reise in die Steiermark. Im Grünen Herz Österreichs kann man seine eigene Natur wieder entdecken.

Aufatmen im SalzburgerLand

Wer zugleich Natur erleben und darin auch gesunden möchte, reist am besten in die Alpine Gesundheitsregion SalzburgerLand. Die feuchte Luft der Krimmler Wasserfälle und die spezielle Atmosphäre des Gasteiner Heilstollens lindern rasch Atembeschwerden.

Endlich durchatmen!

Ostsee oder Nordsee, Hoch- oder Mittelgebirge? Menschen mit Atemwegserkrankungen haben es bei der Wahl ihres Reisezieles nicht leicht..Wir sagen Ihnen, wie es ein gesunder Urlaub werden kann, der lange nachwirkt.