Filter schließen
Filtern nach:

Ingwer: Die scharfe Knolle lindert Kopfschmerzen

Als wäre die Erkältung nicht lästig genug, kommt auch noch Kopfschmerz dazu … Dann hilft Ingwer:

Tragen Sie eine Paste aus Ingwer auf die Stirn auf oder massieren Sie Ihre Schläfen mit Ingweröl. Die gesteigerte Durchblutung lindert die Schmerzen. So geht‘s:

Ingwerpaste: Reiben Sie frische Ingwerwurzel und vermischen einen Teelöffel davon mit einer Messerspitze Ingwerpulver oder ein bis zwei Nelken. Dieses Gemisch wird auf die Stirn aufgetragen und nach rund 15 Minuten mit lauwarmem Wasser abgewaschen. Eine gerötete Stirn danach ist völlig normal.

Ingweröl stellen Sie her, indem Sie die geriebene Knolle durch ein Baumwolltuch drücken und den dabei aufgefangenen Saft mit fünf Teilen Olivenöl mischen.

Diesen Beitrag finden Sie in Ausgabe 6/2019

Foto: Pixabay

Passende Artikel
TIPP!