Filter schließen
Filtern nach:
Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter.

Yoga vermindert Migräneanfälle

Delhi, Indien. In einer Studie bekamen Teilnehmer mit Migräne einen Monat lang drei Tage die Woche eine Stunde Yogaunterricht, zusätzlich zur normalen medikamentösen Therapie. Danach...
Luc Antoine Montagnier (geboren am 18. August 1932), der Entdecker des als HI-Virus bekannten Erregers der Immunschwächekrankheit Aids, ist ein ungewöhnlicher Wissenschaftler.

Endlich wieder gut schlafen

Oft sind es Ängste und Sorgen, die uns am Ein- oder Durchschlafen hindern. Aber auch Stress und Überlastung im Alltag können den Schlaf stören. Dann verhelfen ausgleichende, beruhigende Heilpflanzen sanft zu innerer Ruhe.

Stärkung für Schulkinder

Wenn nach den Sommerferien die Schule beginnt, bedeutet dies immer eine große Umstellung für die Kinder. Das gilt umso mehr unter den besonderen Unterrichtsbedingungen derzeit.
Die ganzheitliche Onkologie begleitet Betroffene auf dem langen Weg durch die Krankheit. Erfahren Sie, wie die Seele und die Misteltherapie zur Heilung beitragen können!
Sind die Füße kalt, drosselt das vegetative Nervensystem die Durchblutung der Atemwege. Erkältungsviren haben dann ein leichteres Spiel.
Ob im Garten, bei der Hausarbeit, oder beim Freizeitsport, manchmal reicht eine kleine Unaufmerksamkeit, und schon ist man umgeknickt oder hat sich gestoßen. Bei Prellungen, Zerrungen, Quetschungen und Blutergüssen lindern Salben, Aromaöle und Komplexmittel auf Pflanzenbasis schnell die Beschwerden und unterstützen den Heilungsprozess.

Insekten-Alarm!

Jetzt sind sie wieder im Anflug: Mücken, Wespen und andere summende, stechende Plagegeister. Was bietet Schutz ohne Chemie? Hier die schlausten Antworten der Natur.
Mit einer gut durchdachten Reiseapotheke versorgen Sie Ihre Kleinen bei ­Übelkeit, Erkältungen und anderen Beschwerden optimal.
Im Urlaub, beim Sport oder im Haushalt treten immer wieder Situationen auf, in denen die Gesundheit angeschlagen ist. Dann helfen Schüßler-Salze, die im Akutfall innerlich wie äußerlich eingesetzt werden können.
Der Sommer steht vor der Tür, und dann beginnt für viele Menschen die schönste Reisezeit. Mit der Fahrt ans Meer oder in die Berge steigt aber auch die Gefahr für Sonnenbrand & Co. Gut, wenn man für den Fall der Fälle die richtigen homöopathischen Arzneien in der Reiseapotheke hat.
Draußen unterwegs und in Bewegung sein – welche Freude. Doch sei es beim Joggen oder Skaten, bei der Bergwanderung, der Fahrradtour oder beim Zelten am See – ein Sturz, ein Insektenstich oder eine plötzliche Unpässlichkeit lassen sich nicht immer vermeiden. Wie gut, dass die „Apotheke der Natur“ ein wahrer Spezialist in Sachen Erste Hilfe ist – und immer geöffnet hat.
1 von 12