Filter schließen
Filtern nach:

Sommerliche Ayurveda-Küche

nicolesy / iStock.com

In der ayurvedischen Ernährung werden für die warme Jahreszeit leichte, saftige und basische Nahrungsmittel empfohlen. Grünes ­Gemüse, also Zucchini, Brokkoli, grüne Bohnen und Spinat, und bitterstoffreiche Gemüse­sorten wie Artischocken eignen sich wunderbar, um den ­Körper zu kühlen.

Da die Natur uns saisonal sowieso immer die besten Nahrungsmittel bietet, um in Balan ce zu bleiben, sind Früchte wie ­Pfirsiche, Nektarinen, Beeren und Kirschen im Sommer ideal als Zwischen­mahlzeit. Verzichten sollten Sie laut der indischen Gesundheitslehre in der Hitze auf sehr salzige und säurehaltige Speisen, auf ­rotes Fleisch, Chili, Meerrettich, Senf, Alkohol und auch auf Kaffee.

Diesen Beitrag finden Sie in Ausgabe 4/2021

 

 


Noch mehr nützliche Gesundheitstipps finden Sie hier:
Gendermedizin Gendermedizin
Inhalt 1 Stück
5,20 € *
Vital bis in die letzte Zelle Vital bis in die letzte Zelle
Inhalt 1 Stück
5,20 € *
Schwer verdaulich! Schwer verdaulich!
Inhalt 1 Stück
5,20 € *