Filter schließen
Filtern nach:

Kürbis-Snack fürs Büro

Jetzt ist Hochsaison für Hokkaido, Butternut oder Bischofsmütze. Praktisch: Kürbisvariationen lassen sich gut mitnehmen, machen satt, aber nicht müde.

Wer mag, packt noch Salatblätter, geraspelte Karotten, gehackte Nüsse oder andere Zutaten zum gegarten Kürbis in die Lunchbox. Vinaigrette oder Dip kommt im Schraubglas mit. Leicht zu transportieren sind auch Kürbis­muffins (süß oder herzhaft) oder Kürbisquichestücke. 

Schnell vorbereitet und lecker für zwischendurch sind Kürbis­chips: Hokkaidofleisch auf leicht geöltes Backpapier hobeln, nach Geschmack würzen, 30 bis 40 Minuten bei mittlerer Hitze backen beziehungsweise trocknen.

 

Diesen Beitrag finden Sie in Ausgabe 5/2019

Foto: Pixabay

Passende Artikel
TIPP!
Diabetes ist umkehrbar Diabetes ist umkehrbar
Inhalt 1 Stück
ab 3,99 € *