Filter schließen
Filtern nach:

Löwenzahn entgiftet und regt den Stoffwechsel an

Löwenzahn (Taraxacum officinale) wird von Naturheilkundlern als Heilpflanze hoch geschätzt. Die auffällig gelb blühende Pflanze enthält nämlich gleich ein ganzes Gemisch verschiedener Bitterstoffe.

Diese regen die Funktionen von Leber und Gallenblase an und verbessern die Verdauung. Zudem fördert Löwenzahn die Wasserausscheidung des Körpers und wirkt damit entgiftend, während er gleichzeitig den Körper mit vielen Vitaminen und Mineralstoffen versorgt.

Ärgern Sie sich also nicht, wenn sich die als Unkraut bezeichnete und unterschätzte Pflanze in Ihrem Garten breitmacht, sondern pflücken Sie die jungen frischen Blätter der grünen Blattrosetten und die gelben Blüten. Als Zutat im Salat versorgen sie den Körper mit den gesunden Bitterstoffen.

Diesen Beitrag finden Sie in Ausgabe 3/2019.

Foto: Creative-Family/iStock.com

Passende Artikel
TIPP!