Filter schließen
Filtern nach:
Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter.

Lavendel

Der Lavendel kann mehr, als nur gut aussehen.

Hitzefrei fürs Haar 

Diese Wärme! Und diese Leichtigkeit, die sie mit sich bringt... Alles scheint jetzt einfacher. Schon das morgendliche Styling geht schneller.

Goodbye, Cellulite!

Keine Krankheit, aber unschön: Dellen an Oberschenkeln und Po, an Hüften und Oberarmen – die typischen Folgen von Cellulite oder auch Orangenhaut.

Heilkraft der Rose

Schon die Liebesgöttinnen Aphrodite, Venus, Kybele und Freya wählten die Rose als Aphrodisiakum. Und noch heute ist die „Königin der Blumen“ das sagenumwobene Symbol der Schönheit, Liebe und Erotik.

Strahlend schön schwanger!

Das natürliche Strahlen einer werdenden Mutter macht Schwangere sowieso schöner. Doch welche Beauty-Tricks sind jetzt noch erlaubt und welche nicht?
Gehören Sie auch zu den Frauen, deren Beine­ nicht endlos lang und super durchtrainiert sind? Macht nichts. Denn schöne Beine sind vor allem gepflegte Beine.

Lust auf Bewegung

Welcher Sport passt zu mir? Regelmäßiges Training ist die beste Medizin für Körper und Geist – aber Ihnen fehlt die richtige Motivation? Vielleicht liegt es daran, dass Sie noch keine Sportart gefunden haben, die zu Ihrem Typ passt.
Sie haben gegen trockene Heizungsluft und eisige Kälte angecremt – und trotzdem wirkt Ihre Haut müde und trocken? Das geht jetzt am Ende des Winters vielen so.
Plastik und Mikroplastik allenthalben – der Vermüllung unserer Umwelt, vor allem der Weltmeere, wollen immer mehr Naturkosmetikhersteller etwas entgegensetzen und machen sich Gedanken über ihr Verpackungsmaterial.

Kuren wie in alten Zeiten

An den letzten sonnigen Tagen glänzt die Pracht historischer Heil- und Kurbäder besonders. Lassen Sie sich verlocken und verbinden Sie Kulturerlebnis mit Gesundheitsangebot.

Stress entsteht im Kopf

Wünschen Sie sich mehr Ruhe und Gelassenheit in Ihrem Leben? Tatsächlich sind es oft nicht die äußeren Schwierigkeiten, sondern die eigenen Gedanken und Einstellungen, die uns unter Druck setzen. Das kann sogar körperlich krank machen. Neue Erkenntnisse der Neurowissenschaft zeigen Wege aus der Stressfalle.

Zu sich kommen

Statt immer mehr in immer kürzerer Zeit erledigen zu wollen, wäre es oft sinnvoller, das Tempo zu drosseln. Aber wie? Es lohnt sich, im Alltag Orte und Zeiten des bewussten Rückzugs zu schaffen.
2 von 3