Filter schließen
Filtern nach:

Bewusst essen, leichter abnehmen

Foto: spring/florapress.de; Kerth Ulrich/StockFood.com

Auszug aus Heft 3/20

Störende Fettpölsterchen loswerden und dabei genussvoll essen – das ist möglich. Vorausgesetzt, Sie beachten ein paar Regeln. Jetzt ist eine gute Gelegenheit, es einfach mal auszuprobieren.

Gerade in diesen Wochen wird vielen bewusst, wie wenig selbstverständlich physisches und psychisches Wohlbefinden ist. Aber diese Zeit des Innehaltens ist auch eine Gelegenheit, endlich damit anzufangen, die Bedürfnisse des eigenen Körpers neu wahrzunehmen, sich bewusst zu machen, was er braucht und was ihn belastet.

Von dieser Suche nach einem Lebensstil, der den Organismus stärkt und fit macht für neue Herausforderungen, können Sie auch auf eine ganz andere Art und Weise profitieren – wenn Sie diese Zeit nutzen, um überflüssige Pfunde loszuwerden, ohne harte Diäten und anstrengendes Kalorienzählen. Klingt zu schön, um wahr zu sein? Das ganze Geheimnis ist, den Stoffwechsel anzuregen, die Darmflora auf „schlank“ umzustellen und bestimmte Dickmacher zu meiden. Dazu gehört auch, das alltägliche Essverhalten auf den Prüfstand zu stellen. Wenn Sie sich dann noch ausreichend bewegen, sind Sie auf dem besten Weg, Fettpölsterchen an Bauch, Po und Beinen auf Dauer keine Chance mehr zu geben.

Das Richtige essen
Um die Ernährung erfolgreich umzustellen, ist es zunächst wichtig zu verstehen, woher das überflüssige Körperfett überhaupt kommt. Der Grund ist evolutionär bedingt: Der menschliche Organismus hat sich im Lauf der Jahrtausende darauf eingestellt, Zeiten mit Nahrungsmangel zu überstehen. Bekommt der Körper wenig Essbares, erhöht er seine Effizienz, um mit dem Wenigen hauszuhalten, das ihm zur Energiegewinnung zur Verfügung steht. Nahrungs- und Energie-quellen werden möglichst intensiv verwertet, der Grundumsatz wird heruntergeschraubt, um weniger Kalo-rien zu verbrauchen. Da es solche Mangelzeiten in unseren modernen Überflussgesellschaften aber praktisch nicht mehr gibt, verbraucht der Körper auf Dauer zu wenig, um seine Fettreserven abzubauen. Den vollständigen Beitrag finden Sie in Ausgabe 3/2020

Weitere Aspekte dieses Beitrages:

  • Abnehmturbo anwerfen
  • Mahlzeiten durch Formula-Drinks ersetzen
  • Darmflora auf schlank umstellen
  • Dickmacher kennen und meiden
  • Verborgene Maststoffe meiden
  • Schlank durch eine neue Achtsamkeit
  • Bewusst gegensteuern
  • Buchtipps

 


Noch mehr nützliche Gesundheitstipps finden Sie hier:
Natürlicher Virenschutz Natürlicher Virenschutz
Inhalt 1 Stück
5,20 € *
TIPP!
Detox Neustart für Leib und Seele Detox Neustart für Leib und Seele
Inhalt 1 Stück
4,90 € *
TIPP!
Wechseljahre: Zeit der Veränderung Wechseljahre: Zeit der Veränderung
Inhalt 1 Stück
4,90 € *