Filter schließen
Filtern nach:

Die vier wichtigsten Hautvitamine

Lordn / iStock.com

Nach all der Sonne …Licht schenkt Lebensfreude, deshalb vergessen wir oft, dass Sonnenstrahlen unsere Haut rapide altern lassen. Wer sie nach dem Urlaub ausgiebig nährt und sanft massiert, lindert Schäden und verlängert somit den Urlaubsgenuss.

Nehmen Sie sich in den nächsten Wochen jeden Tag etwas Zeit, um Ihre Haut liebevoll zu pflegen. Am besten 28 Tage, denn so lange dauert es, bis sie sich komplett erneuert hat. Klopfen Sie Gele oder Seren sanft mit den Fingerspitzen ein, tragen Sie mit kreisenden Bewegungen Cremes oder Öle auf. Zum einen nimmt ihre Haut die Inhaltsstoffe besser auf, zum anderen sorgen diese Streicheleinheiten für bewusste Entspannung. Dieser tägliche Akt der Selbstfürsorge bringt nicht nur Ihre Haut, sondern auch Ihre Seele zum Strahlen.

Die vier wichtigsten Hautvitamine

>>  Vitamin A
(Retinol)
unterstützt das Zellwachstum, reduziert Falten, verfeinert Poren und strafft die Haut.

>>  Vitamin B₃
stärkt die Barrierefunktion der Haut und verhindert so den Verlust von Feuchtigkeit, wirkt antibiotisch, hilft bei Rötungen und Pickeln.

>>  Vitamin C
stimuliert die Kollagenbildung, wirkt Altersflecken entgegen, mindert unreine Haut.

>>  Vitamin E

schützt vor Hautalterung, fördert die Zellbildung und Wundheilung, liefert Feuchtigkeit, sorgt für elastische Haut und hilft bei trockener Haut.

Diesen Beitrag finden Sie in Ausgabe 5/2020




Noch mehr nützliche Gesundheitstipps finden Sie hier:
Diagnose Krebs Diagnose Krebs
Inhalt 1 Stück
5,20 € *
Darm und Gehirn, ein tolles Team Darm und Gehirn, ein tolles Team
Inhalt 1 Stück
5,20 € *
Natürlicher Virenschutz Natürlicher Virenschutz
Inhalt 1 Stück
5,20 € *