Filter schließen
Filtern nach:

Die Frisur sitzt – trotz Mütze

Winterzeit ist Mützenzeit. Aber vielleicht gehören Sie auch zu den Frauen, die trotz Kälte lieber „oben ohne“ unterwegs sind, weil sie Angst um Ihre­ Frisur haben?

Dann lesen Sie diese Tipps – und kaufen sich danach eine schöne Mütze:

  1. Mit einer großen Mütze aus Naturmaterialien vermeiden Sie, dass die Kopfbedeckung die Haare platt drückt. Darunter lädt sich Ihr Haar auch nicht elektrostatisch auf.  
  2. Legen Sie längeres Haar geflochten oder locker eingedreht unter der Mütze zusammen und föhnen Sie es kurz durch, wenn Sie die Mütze wieder abgenommen haben.
  3. Wenn Sie Ihr Haar unter der Mütze gern offen­ tragen und es dann am Ansatz doch platt­gedrückt ist, richten Sie es mit etwas Volumen­serum oder Trockenshampoo (beides z. B. von alverde­) wieder auf. Das gibt neue Fülle.

 

Diesen Beitrag finden Sie in Ausgabe 1/2020

 

Foto: genessa-panainte/unsplash.com

Passende Artikel
TIPP!
Wechseljahre: Zeit der Veränderung Wechseljahre: Zeit der Veränderung
Inhalt 1 Stück
4,90 € *