Filter schließen
Filtern nach:
Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter.

Interview: Artgerecht denken

Keiner weiß mehr über essbare Wildpflanzen als Markus Strauß. Jetzt sagt der Bestsellerautor: Nur wenn die Menschheit bereit ist, von der Natur zu lernen, hat der Homo sapiens eine Zukunft.
Ein Virus bestimmt unser Leben. Darunter leidet auf Dauer die Seele. Aber in der Krise kann auch eine große Chance liegen, sagt der psychosomatische Mediziner Markus Treichler.
Es gibt wohl kaum einen schillernderen Begriff in der Medizin als den des Heilers. Ein Heiler, was ist das eigentlich? Ein indischer Guru, ein Schamane, ein Seher, ein Scharlatan? Wir besuchten den Heiler Edgar Zimmermann in seiner schwäbischen Heimat und sprachen mit ihm über seine Gabe des Heilens.

Aufgeben ist keine Option für mich

Eine Krebsdiagnose bringt alles durcheinander. Die TV-Moderatorin Maria von Welser erzählt, wie sie gegen ihren Gehirntumor kämpfte und ihr tätiges Leben zurückgewann.
Gelingt es uns, zu einem neuen Bewusstsein für einen ökologisch vertretbaren Lebensstil zu finden? Das ist die Jahrhundertfrage. Felix Ekardt, streitbarer Experte für Klimapolitik und Nachhaltigkeit, erklärt, wie das Unmögliche doch noch gelingen könnte.
Vom Hirnchirurgen zum Vorkämpfer der homöopathischen Medizin: Dr. Klaus von Ammon setzt bei seiner Erforschung des mehr als 200 Jahre alten Heilsystems auf die Naturwissenschaft des 21. Jahrhunderts und ihre bahnbrechenden Fortschritte.

Was das Leben wirklich von uns will

Unsere Sehnsucht hilft uns zu erkennen, wo unser Potenzial liegt, sagt Christoph Schlick. Er muss es wissen: Nach vielen Jahren als Benediktinermönch brach er neu auf und wurde Therapeut.