Filter schließen
Filtern nach:
Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter.
Ein Muskelkater kann richtig wehtun, verschwindet aber zeitnah wieder. Menschen mit einem myofaszialen Schmerzsyndrom hingegen werden die
Beschwerden kaum mehr los. Neue Behandlungswege machen Hoffnung.
Die Auslöser von Kopfschmerz sind vielfältig. Dennoch ist es möglich, die Beschwerden wirksam zu lindern und zu behandeln. Dies ist besonders wichtig, um zu verhindern, dass die Schmerzen chronisch werden.

Schönheit, die heilt

Zarte Blütenblätter, betörender Duft, vielfältige Farben und Formen – die Rose gilt als Königin der Blumen. Zu den äußeren Werten kommt auch ihr
innerer: die große Heilkraft für Körper und Seele.

Gesunde Augen, klarer Blick

Beschwerden am Auge wie geschwollene oder schmerzende Lider, Druckgefühl, Trockenheit, Juckreiz oder Rötungen können sehr lästig sein. Zum Glück steckt meist Harmloses dahinter. Der erfahrene Allgemeinmediziner Dr. Markus Wiesenauer stellt verschiedene Symptome und ihre möglichen Ursachen vor und erklärt, welche homöopathischen Mittel sie zum Abklingen bringen können.
Je mehr Freude wir an Sport und Bewegung haben, desto höher ist die Gefahr, dass wir es damit übertreiben. Aber auch lange Phasen ohne Bewegung können dazu führen, dass am Abend oder am nächsten Morgen Muskeln und Gelenke schmerzen. Der Heilpraktiker Günther H. Heepen erklärt, wie Schüßler-Salze in solchen Fällen dazu beitragen können, dass sich die Beschwerden rasch wieder bessern.

Was hilft bei Sonnenbrand?

Sonnenbrände sind Verbrennungen ersten Grades. Sie entstehen, wenn die Haut zu lange ultravioletter Strahlung (UV-B) ausgesetzt wurde. Dann reagieren die Zellen in den obersten Hautschichten und entzünden sich. Die Haut rötet sich, schwillt an, wird heiß und schmerzt.
Die aktuelle Forschung bestätigt: Unsere Darmflora entscheidet nicht nur über die Gesundheit unseres Körpers, sondern auch über die Klarheit unseres Denkens. Erfahren Sie, wie das Mikrobiom unser Leben bestimmt und wie Sie über seine Pflege nicht nur den Körper, sondern auch den Geist gesund erhalten können.

Heiß baden fürs Herz

Osaka, Japan. In Japan gehören heiße Bäder zur traditionellen Kultur.
Wer sich bewusst mit der Natur auseinandersetzt, wird eins mit sich und der Umgebung.
Drei Beschwerdebilder – ein Organ: Ist die Leber krank, findet sich die Ursache dafür mitunter ganz woanders. Wir begeben uns mit Peter Emmrich auf Spurensuche.

Starke Tipps für schwache Venen

Sie treffen jede fünfte Frau und jeden sechsten Mann: Venenleiden. Mit unseren naturheilkundlichen Tipps erleichtern Sie Ihren Gefäßen die Arbeit und beugen gefährlichen Thrombosen vor.

Starke Nieren, starke Blase

Bei vielen Menschen sind sie echte „Sensibelchen“: die Blase und die Nieren. Wiederholte Harnwegsinfekte, eine Reizblase oder auch eine Nierenschwäche mit Einlagerung von Flüssigkeit im Körper sind weit verbreitet. Dann können Schüßler-Salze helfen.
1 von 11