Filter schließen
Filtern nach:
Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter.
Ein Tageskalender mit Grundlage für ein Tagebuch und hilfreichen Gesundheitstipps.

Kolumne: Die Sprache unserer Organe

Kolumne von Dr. med. Isabel Bloss, Ärztin mit eigener Praxis, Schwerpunkt Anthroposophische Medizin, Homöopathie und TCM, gibt Antworten auf Lebensfragen, mit denen sie bei ihrer Arbeit konfrontiert wird.

Sturzflug einer guten Idee

Thomas Cook (Jahrgang 1808) hatte große Visionen und viele Ideale.

Unsere Chance zum Handeln

ALS JOHN DAVISON ROCKEFELLER (1839–1937) in der Nähe von New York aufwächst, ist nicht zu ahnen, dass der Sohn deutschstämmiger Eltern zu den reichsten Menschen der Weltgeschichte aufsteigen und durch seine spätere Stiftung wesentliche Impulse für unsere planetare Gesundheit setzen wird.

Heilende Worte

Hetze und allgemeine Hektik sind für viele Menschen fast schon Alltag. Immer öfter begegnet mir deshalb die Frage, wie wir wieder zu mehr innerer Ruhe, Gelassenheit und einem Gefühl von Frieden kommen können.
Auch im Berufsleben lohnt es sich, die Welt und sich selbst bewusst und aktiv wahrzunehmen – um besser zusammen zu arbeiten und gesund zu bleiben. Achtsamkeitstraining ist ein erprobter Weg zu Gelassenheit und innerer Balance.

Kolumne: Das Geschenk des Lebens

Eine neue Perspektive kann dabei helfen, Gutes im Alltag zu würdigen

Raus mit dem Elektrosmog !

Wie riskant elektromagnetische Felder von Geräten und Kabeln, Handys und Funkmasten für die Gesundheit sind, ist umstritten. Doch gerade in der eigenen Wohnung kann man viel tun, um ihren Einfluss vorsorglich stark zu reduzieren.

Eine junge Frau macht uns Mut

Greta Thunberg (Jahrgang 2003) ist die derzeit wohl bekannteste Persönlichkeit der Klimabewegung. Mit ihrem mutigen Engagement für eine ehrliche und aktive Klimapolitik inspirierte sie die weltweit aktive Jugendbewegung „Fridays for Future“.
Joanne K. Rowling (Jahrgang 1965) hat in jungen Jahren tiefe Rückschläge und großartige Erfolge erlebt. Nach einer gescheiterten Ehe alleinerziehend und arbeitslos entschied sie sich für ihre Leidenschaft: das Schreiben.
In der heutigen Zeit scheint jeder zu allem und jedem eine Meinung zu haben. Deshalb können gerade jetzt die stille Natur, der Wald und blühende Wiesen zu einer neuen Art von Heilquelle und zu einem Ort des Friedens werden – frei von jeder Bewertung.

Müde Füße – leichte Seele

Abstand vom Alltag gewinnen, wieder die eigenen Sehnsüchte spüren und neue Horizonte entdecken – die Gründe für eine Pilgerreise sind vielfältig. Das gleichmäßige Gehen klärt den Geist, kräftigt den Körper und verleiht der Seele Flügel.
1 von 2