Filter schließen
Filtern nach:
Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter.

Die Welt von Descartes

René Descartes (1596–1650), französischer Philosoph, Mathematiker und Naturwissenschaftler, hat die medizinische Wissenschaft nachhaltig verändert. Als überzeugter Rationalist teilte er die bis dahin als Ganzheit angesehene „Einheit Mensch“ in das Körperliche und das Geistige auf.

Gefiederte Glücksbringer

Warum ist es so faszinierend, Wildvögel zu beobachten? Ist es die Freiheit des Fliegens, die uns träumen lässt? Oder ist es das Geheimnis verborgener Kräfte, die bis heute nicht vollständig erforscht sind?

Körper Geist und Seele sind eins

Jeder kann es spüren: Gefühle wie Einsamkeit und Angst schwächen uns, andere wie Zufriedenheit und Entspannung sowie ein Leben im Rhythmus stärken uns. Doch oft fällt es schwer, die Anspannungen des Alltags abzufedern und in einer hektischen und sich ständig verändernden Welt körperlich und seelisch belastbar zu bleiben. Welche Rolle spielt dabei das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele?

Bewegung tut einfach nur gut

Vielen Erkrankungen kann man im wahrsten Sinn des Wortes davonlaufen. Wie das geht? Mit Sport, am besten an der frischen Luft, und zügigen Spaziergängen in grüner Natur.

Kolumne: Das Leben ist nicht gerecht

Kolumne von Dr. med. Isabel Bloss, Ärztin mit eigener Praxis, Schwerpunkt Anthroposophische Medizin, Homöopathie und TCM, gibt Antworten auf Lebensfragen, mit denen sie bei ihrer Arbeit konfrontiert wird.

Die Natur lockt – Nichts wie raus!

Ein Spaziergang in der frischen Frühlingsluft macht geschmeidig und schenkt uns neue Lebensfreude. Nach langen Wintertagen hält die Natur alles bereit, was wir brauchen, um bei Bewegung im Freien wieder in Schwung zu kommen. Einfache, effektive Übungen am Wegesrand stärken die Wirbelsäule und mobilisieren wichtige Muskelgruppen.

Im Rhythmus des Sonnenlichts

Der technische Fortschritt macht künstliches Licht nach Bedarf fast jederzeit verfügbar. Wir sind scheinbar unabhängig von der Sonne. Aber nur mit ihrer Hilfe bleibt unser Biorhythmus im Takt des Lebens.

Optimisten leben leichter

Zuversicht macht stark, denn optimistische Menschen sehen in jeder Lebenskrise auch eine Chance. Und die Pessimisten? Für die hat die Hirnforschung gute Nachrichten: Optimismus lässt sich lernen!

Das Prinzip Verantwortung

Hans Jonas (1903–1993) gehört zweifellos zu den Philosophen, die unsere Zeit entscheidend geprägt haben. Zu Beginn des vorigen Jahrhunderts in Deutschland geboren, erlebte er Höhen und Tiefen des 20. Jahrhunderts aus ganz persönlicher Perspektive.

Kolumne: Lehren aus der Endlichkeit

Kolumne von Dr. med. Isabel Bloss, Ärztin mit eigener Praxis, Schwerpunkt Anthroposophische Medizin, Homöopathie und TCM, gibt Antworten auf Lebensfragen, mit denen sie bei ihrer Arbeit konfrontiert wird.

Hier schlafen Sie gut

In unserer Welt voller Hektik und Stress brauchen wir vor allem eines: eine erholsame Nachtruhe. Doch nicht jede Stelle in der Wohnung ist dafür geeignet. Rutengänger und Feng-Shui-Berater können helfen, den richtigen Schlafplatz zu finden.
Lhamo Döndrups Geburt am 6. Juli 1935 stand unter einem besonderen Stern. Knapp 18 Monate zuvor, am 17. Dezember 1933 war der 13. Dalai Lama verstorben, und die tibetische Regierung stand vor der schwierigen Aufgabe, nach einem Kind zu suchen, in dem der „­Buddha­ des Mitgefühls“ wiedergeboren worden war.
1 von 4