3/17 Selbsthilfe bei Heuschnupfen

Naturheilkunde kann sofort und nachhaltig helfen: akut in der Pollenflugphase, vorbeugend in der allergenfreien Zeit.

  • Entgiften mit Hausmitteln
  • Heilkräftige Enzyme
  • Kochen mit Urgetreide
  • Naturheilkunde bei Gicht
  • Interview: Giovanni Maio
4,50 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Auch als pdf-Download verfügbar

Format:

  • NGM1703-KADL
Die Naturheilkunde kann sofort und nachhaltig helfen. Lesen Sie in dieser Ausgabe, wie tränende... mehr
Produktinformationen "3/17 Selbsthilfe bei Heuschnupfen"

Die Naturheilkunde kann sofort und nachhaltig helfen. Lesen Sie in dieser Ausgabe, wie tränende Augen, Schnupfen und Niesattacken bald der Vergangenheit angehören.

Die naturheilkundliche Therapie bei Heuschnupfen beruht auf zwei Säulen: auf der Akutbehandlung in der Pollenflugphase und auf der Vorbeugungsphase in der allergenfreien Zeit.

Die ganzheitliche Herangehensweise:

  • Sanfte Reize setzen und Eigenregulation anregen mit Homöopathie, Eigenbluttherapien, Akupunktur, Kneipp’scher Wassertherapie
  • Optimierung des Stoffwechsels
  • Pflege der Darmflora
  • Natürliche Antihistaminika und histaminarme Ernährung


Weitere Themen in dieser Ausgabe:

  • Hausmittel zum Entgiften und Entschlacken
  • Hausapotheke: Naturheilkunde bei Kopfschmerzen / Homöopathie vor und nach einer Operation / Ruhe und Gelassenheit finden mit Schüßler-Salzen
  • Yoga: 5 Übungen für einen guten Start in den Tag
  • Garten: Gesundes Grün im eigenen Grün
  • Enzyme: wirken Unverträglichkeiten und Entzündungen entgegen, unterstützen die Verdauung, mindern das Herzinfarktrisiko, begleiten die Krebstherapie
  • Gut gegen Gicht
  • Reportage: Urgetreide aus der Handwerksmühle
  • Zuhören um besser zu heilen: Im Gespräch mit dem Medizinethiker Professor Giovanni Maio

Stichwort-Register von "3/17 Selbsthilfe bei Heuschnupfen"

Symptome & Erkrankungen: Kreuzallergie, Niesattacken, Schnupfen, tränende Augen, Heuschnupfen, Allergie
Therapien: histaminarme Ernährung, Kneipp, Homöopathie, natürliche Antihistaminika, Darmflora, Optimierung des Stoffwechsels, Eigenbluttherapie, Reiztherapie, Selbstregulation, Lebensstil, Akupunktur, Alltagstipps, Anthroposophische Medizin
Experten: Gabriela Huemer, Dr. med. Ulf Riker, Prof. Dr. med. Joachim Saloga
Weiterführende Links zu "3/17 Selbsthilfe bei Heuschnupfen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "3/17 Selbsthilfe bei Heuschnupfen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen